Praxis Drs. med. Ahrens / Siebert

Männermedizin

In der Männermedizin geht es um die lange vernachlässigte „Männergesundheit“. Männer fühlen sich im Allgemeinen gesund, auch wenn bereits erste Anzeichen oder Hinweise auf gesundheitliche Störungen vorliegen.

Diese werden gerne ignoriert - aus Angst, nicht mehr die Leistung zu erbringen, die „Mann“ gewohnt ist. Wenngleich der Mann dies meist erst im fortgeschrittenen Lebensalter wahrnimmt, beginnt Männergesundheit bereits viel früher.Hier möchte die Männermedizin Abhilfe schaffen – der Mann soll und darf gesundheitsbewusst leben um so sein Wohlbefinden und seine Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter zu bewahren.Gesund älter zu werden, das erfordert neben einer gesunden Lebensweise auch, Bescheid zu wissen über körperliche Veränderungen, die häufig durch Hormone verursachte werden.Auch der Mann unterliegt ab einem gewissen Alter einer hormonellen Umstellung. Dazu gehören neben der urologischen Abklärung und einer Hormondiagnostik u.a. auch das richtige Stressmanagement und anti-aging-relevante Inhalte wie:                        

- Ernähung

- Bewegung

- Muskelaufbau

- Pflege der Haut

- Geistige Leistungsfähigkeit

- Psychische Stabilität          

Meine Aufgaben sehe ich darin, Sie zu beraten und mit Ihnen geeignete Diagnostik- und Behandlungsmethoden zu vereinbaren.